ABSCHIED VON DER WINDEL

Abschied von der Windel

Eltern können Sauberkeit weder erzwingen noch antrainieren – sie können ihr Kind beim Sauber werden lediglich unterstützen und wichtige Entwicklungsschritte begleiten. Der Workshop vermittelt die wichtigsten Grundlagen zum „Abschied von der Windel“ und gibt praktische Tipps für den Alltag. 

Inhalt des Workshops

  • Töpfchen oder Toilette was ist „besser“?
  • Was ist Töpfchentraining?
  • Zusammenhänge zwischen „Trotzphase“ und dem Abschied von der WIndel
  • Grundwissen zur Entwicklung der autonomen Kontrolle von Blase und Darm
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt, dass ein Kind „trocken“ wird?
  •  Wie kann der achtsame und respektvolle Umgang mit dem Kind in beziehungsvollen Pflegesituationen in Bezug auf Abschied von der Windel unterstützt werden?
  • Wissen „to go“ – ihr erhaltet ein umfangreiches Handout über die besprochenen Themen

Workshop-Infos

Dauer: eine Einheit ca. 60 Minuten

Kosten: 20 € pro Teilnehmer

Anmeldung: eva@familienzeit-nb.de

Nächster Termin: 09.07.2021 – 16:00 Uhr in Präsenz vor Ort

Eva Brentführer
Kursleitung
Ilka Laukat
Kursleitung

MÖCHTEST DU DICH AUF DEn ABSCHIED DER WINDEL VORBEREITEN?