INITIATIVE "QUERSTRASSE"

QUERSTRASSE - eine Initiative für Eltern pflegebedürftiger Kinder, deren Lebensweg plötzlich nicht mehr geradeaus verläuft

Mein Name ist Ilka Laukat und ich bin Mutter von drei Kindern. Unser jüngster Sohn, nicht ganz zwei Jahre, ist seit seiner Geburt ein „besonderes Kind“. Nach einigem hin und her, Klinikbesuchen in Neubrandenburg, Greifswald und Rostock, arbeiten wir seit März 2019 engmaschig mit der Charité Berlin zusammen. Unsere besondere Lebenssituation nach der Geburt unseres Kleinsten kam absolut überraschend, der Schwangerschaftsverlauf hat keine Andeutungen auf eine Erkrankung gezeigt.  Wir waren neben der Unterstützung durch Familie & Freunde allein mit unseren Ängsten und Sorgen, sowie völlig fehlendem Wissen über die Pflege von Kindern. Mir war keine Anlaufstelle die mir Beratung oder Mut schenken könnte bekannt. Das möchte ich für zukünftige Eltern in Neubrandenburg ändern. Egal ob Sie in Kenntnis sind ein krankes Kind zu gebären oder Sie diese Information nachgeburtlich in einen Schock versetzt. Ich möchte gern die Kontaktmöglichkeit aller sein, die in ihrer neuen Herausforderung Unterstützung benötigen.

Inhalt der Initiative

Bei uns können sich betroffene Eltern über ihre Lebenssituation austauschen und positive sowie negative Erfahrungen mit Ärzten und Therapeuten teilen. Wir möchten in der Gemeinschaft andere ermutigen, die Hoffnung nicht aufzugeben und neuen Mut zu fassen. Außerdem wollen wir das Gemeinschaftsgefühl stärken und beim regelmäßigen Beisammensein die psychischen Belastungen einen Moment lang vergessen.

Angebote der Initiative

  • Regelmäßig stattfindende Gruppentreffen  für den Erfahrungsaustausch betroffener Eltern
  • Teilnahme an Informationsveranstaltungen, Workshops und Beratungsangeboten
  • Kontaktvermittlung zu anderen Betroffenen per Telefon und E-Mail
  • Regelmäßiger Newsletter mit den neuesten Beiträgen im Bereich der Pflege
  • Kooperationen mit Therapieeinrichtungen und Spezialisten, regional sowie überregional  

Unterstützung der Initiative

Sie sind auch der Auffassung, dass eine Begegnungstätte für Eltern von chronisch kranken, behinderten oder pflegebedürftigen Kindern in Neubrandenburg etabliert werden sollte? Dann würde ich mich über finanzielle Unterstützung für die Arbeit der Initiative sehr freuen.

Familienzeit e.V.

IBAN: DE68 1505 0200 0301 0366 59

BIC: NOLADE21NBS

Verwendungszweck: Spende + Kontaktdaten

(Spendenquittung wird postalisch zugesandt)


querstrasse@familienzeit-nb.de

Sie benötigen Hilfe bei der Antragstellung von Leistungen der Kranken- oder Pflegekasse? Sie denken ihr Kind wurde falsch begutachtet und ein Widerspruch muss verfasst werden? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit mir.
Ilka Laukat
Menü schließen